click for Home

Events 2020      Termine      Presse / Publikationen

Auf dieser Seite finden Interessierte der Riesgeologie ab sofort Neuigkeiten und aktuelle Events (z. B. Berichte und Fotos von Vorträgen, Konferenzen oder Kolloquien), neue Publikationen (Bücher, Dissertationen, Diplomarbeiten, etc.) oder Forschungsaktivitäten im Ries. Gerne können Sie der Redaktion eine kurze Mail schicken, falls Aktualisierungen, Korrekturen oder Ergänzungen notwendig sein sollten.

Ältere Beiträge finden sich im Eventarchiv am Ende der Seite.

Samstag, 30.05.2020

Thema: Großes 4-fach Jubiläum
Das Jahr 2020 ist ein ganz besonderes Jubiläumsjahr, vor
60 Jahren wurden von den beiden Amerikanern Eugene Merle Shoemaker und Edward Ching-Te Chao der mineralogische Beweis erbracht, dass das Nördlinger Ries durch einen großen Meteoriteneinschlag entstanden ist. Das war im Jahre 1960. Und vor 50 Jahren, genau im August 1970 besuchten die Astronauten der Apollo-14 und -17 Missionen im Rahmen ihres Feldtrainings das Ries. 30 Jahre später wurde im Mai 1990 das RiesKraterMuseum eröffnet und zeitgleich der Verein Freunde des RiesKraterMuseums e.V. aus dem zuvor bestandenen "geologischen Arbeitskreis" gegründet. Wir feiern also auch 30 Jahre gemeinnützige Arbeit des Freundeskreises!

Die Astronauten der Apollo-14 und -17 Missionen in Nördlingen: Edgar D. Mitchell, Eugene A. Cernan, Joe H. Engle und Alan B. Shepard (hinten) zusammen mit den Gründungsvätern des RiesKraterMuseums Prof. Wolf von Engelhardt (vorne links), Prof. Dieter Stöffler (Mitte) und Julius Kavasch (rechte Bildseite). Foto: W-D. Kavasch (1970)

Beitragsarchiv

Events 2019     Events 2018     Events 2017    



Abbildung: Der aus Suevit-Gestein gehauene Narr an der Rathaustreppe von Nördlingen. Die unter dem Relief befindliche Inschrift "Nun sind unser zwey" zielt darauf ab, dass der Betrachter nun ebenfalls ein Narr ist, genau wie Generationen von Forschern, welche den Suevit genau betrachtet und untersucht hatten und trotzdem von der wahren Natur des Suevites genarrt wurden.

Foto-Radierung von Angelika Thomas, Augsburg (2013)


      | Disclaimer / Impressum / Datenschutz      |        Kontakt       |        © 2020 Riesgeologie