click for Home

Events 2021      Termine      Presse / Publikationen

Auf dieser Seite finden Interessierte der Riesgeologie Neuigkeiten und aktuelle Events (z. B. Berichte und Fotos von Vorträgen, Konferenzen, Kolloquien oder Preisverleihungen), neue Publikationen (Bücher, Dissertationen, Diplomarbeiten, etc.) oder Forschungsaktivitäten im Ries. Gerne können Sie der Redaktion eine kurze Mail schicken, falls Aktualisierungen, Korrekturen oder Ergänzungen notwendig sein sollten.

Ältere Beiträge finden sich im Eventarchiv am Ende der Seite.

Freitag, 15.01.2021

Bekanntgabe: Rieser Heimatpreis 2021 - für die "Freunde des RiesKraterMuseums e.V."

Der Rieser Heimatpreis wird nur alle 2 Jahre verliehen. Im Rahmen eines virtuellen Meetings wurde der Preisträger für 2021 durch den Vorstand der Raiffeisen-Volksbank Ries eG, Herrn Paul Ritter, bekannt an den Vorstand des Vereins Freunde des RiesKraterMuseums (Walter Lang, Thomas Kurtz, Dr. Oliver Sachs) bekannt gegeben. Nach einem kurzfristig angesetzten Fototermin in Nördlingen wurde schließlich am 25. Januar 2021 die folgende Pressemitteilung veröffentlicht:



Bild: Der Gewinner des Rieser Heimatpreises steht fest, aber verliehen wird er wohl erst im September: die RVB-Vorstände Paul Ritter (rechts) und Bernhard Ströbele (links) mit Dr. Oliver Sachs, dem Vorsitzenden des Vereins Freunde des RiesKraterMuseums.

Foto: Silke Hampp (RVB)


Rieser Heimatpreis: Freunde des RiesKraterMuseums werden geehrt


Die Jury des Rieser Heimatpreises hat sich einstimmig für den Preisträger 2021 entschieden: Es ist der Verein „Freunde des RiesKraterMuseums e.V.“.


Die Vorstände der Raiffeisen-Volksbank Ries, Paul Ritter und Bernhard Ströbele, teilten die gute Nachricht mit. Dr. Oliver Sachs, 1. Vorsitzender des Vereins, war überrascht und hoch erfreut. „Es freut uns riesig, dass unsere Arbeit wahrgenommen wird“, sagte der 1. Vereinsvorsitzende Dr. Oliver Sachs und bedankte sich im Namen der Vorstandschaft.

Die Jury würdigt das vielfältige Engagement des Vereins im Ries und darüber hinaus. Der Verein fördert seit 30 Jahren zum Beispiel durch Vorträge und Ausstellungen die kulturelle Entwicklung im Ries und unterstützt das weltweit einmalige Rieskratermuseum in Nördlingen durch die Impakt-Bibliothek und den Ankauf wissenschaftlicher Objekte, wie beispielsweise den bayerischen Meteoriten Stubenberg.

Die Gründung der „Karl-Albert Frickhinger Stiftung“ war ebenso ein Meilenstein in der Geschichte des gemeinnützigen Vereins. Aus Stiftungsmitteln will der Verein unter anderem Arbeiten von Schülern und Studenten prämieren, die sich mit der Geologie und der Entstehung des Naturraums „Nördlinger Ries“ beschäftigen. Ein wichtiges Ziel der Stiftung ist es, das Heimatinteresse zu wecken und fördern.

Seit 1983 vergibt die Raiffeisen-Volksbank Ries den Rieser Heimatpreis an Personen oder Institutionen, die sich in besonderer Weise um das Ries verdient machen oder gemacht haben. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.


Die Verleihung des Rieser Heimatpreises 2021 wird voraussichtlich im September stattfinden.






Über den Verein "Freunde des RiesKraterMuseums e.V." als Träger des Rieser Heimatpreises 2021 berichteten unter anderem die:

Rieser Nachrichten (26.01.2021, Nr. 20)





Foto: Lokalteil der Rieser Nachrichten vom 26. Januar 2021 (Nr. 20, Seite 21).

Beitragsarchiv

Events 2020     Events 2019     Events 2018     Events 2017    



Abbildung: Der aus Suevit-Gestein gehauene Narr an der Rathaustreppe von Nördlingen. Die unter dem Relief befindliche Inschrift "Nun sind unser zwey" zielt darauf ab, dass der Betrachter nun ebenfalls ein Narr ist, genau wie Generationen von Forschern, welche den Suevit genau betrachtet und untersucht hatten und trotzdem von der wahren Natur des Suevites genarrt wurden.

Foto-Radierung von Angelika Thomas, Augsburg (2013)


      | Disclaimer / Impressum / Datenschutz      |        Kontakt       |       www.gratis-besucherzaehler.de       |        © 2021 Riesgeologie